Wir...

Ich liebe Yoga, arbeite mit Herz und gebe es mit noch mehr Liebe weiter!

Ich bin Madeleine Haseloff und der Kopf der Yogavilla. Mit Yoga habe ich meine Berufung gefunden. Es führt mich zu meiner Bestimmung. Es ist mir ein innerstes Bedürfnis, diese Erfahrung an Menschen wie Dich weiter zu geben. Ich bin nach wie vor meine beste Schülerin. Ich lerne jeden Tag. Yoga ist ein Weg, kein Ziel! Ich bin die Besitzerin der Yogavilla und unterrichte und therapiere nun schon mehr als 7 Jahre. Ich bin mit großem Dank erfüllt hier dieses Wissen des Yogas weitergeben zu können. Lass dich in unseren Kursen inspirieren.

 

Was Dich erwartet

Mein Unterricht ist maßgeschneitert. Manchmal ruhig, manchmal laut. Immer leidenschaftlich, lustig, herzlich und entspannend. Mit einem Lächeln und manchmal auch mit ein paar Tränen begegne ich meinen Schülern. Ich hole Dich da ab, wo Du gerade bist. Spaß an der Sache steht bei mir stets im Vordergrund. Begegne deinen Grenzen und entdecke Dich neu. Mein Unterricht macht müde Körper munter, lehrt Achtsamkeit und bringt Freude. Auch ein stressgeplagter, schlafloser Mensch findet die richtige Dosis auf meiner Matte. Ich runde meine Stunden mit Shiatsu- und Thai-Yoga Massagen ab. Eine perfekte Kombination. Dabei kommen Energiebahnen ins Fließen. Ich arbeite mit verschiedenen Yogastilen. Therapeutische Ansätze, welche die individuelle Anatomie beziehungsweise Einschränkungen brücksichtigen, liegen immer im Focus. Ein kleines bisschen Spiritualität fließt auch mit ein. Also, schnupper doch einfach mal rein. Ich freu mich auf Dich.

 

Wenn Du noch mehr über mich erfahren möchtest...https://www.deinyoga-dresden.de/%C3%BCber-mich/


Mein Name ist Pia Müller. Ich bin 1983 in Dresden geboren, glücklich verheiratet und habe vier wundervolle Kinder. Schon sehr früh habe ich mich mit gesunder Ernährung und alternativen Heilmethoden beschäftigt.
Im Jahre 2010 absolvierte ich die Harmonyumausbildung Stufe 1 und 2 in der Schweiz und gebe seitdem mit viel Freude Harmonyumbehandlungen. In dieser Ausbildung lernte ich auch Naam Yoga und Shakti Naam kennen und war tief berührt von dieser herzöffnenden Yogaart. 2013 beendete ich schließlich die Naam Yoga Therapie Lehrerausbildung mit Zusatzausbildung Shakti Naam I in Deutschland und unterrichte seit 2013 dieses wundervolle Yoga. Ich spüre täglich die starke Wirkung von regelmässigen Mantra-Meditationen, wie es sich auf mein ganzes Leben auswirkt. Ich fühle mich sehr wohl und und liebe es, das Wissen zu den Mantren (Klangströme mit und ohne Worte) und Klängen, den Mudren (Handpositionen), den Asanas (Körperübungen) und dem Pranayama (Atmung) weiterzugeben. Das Shakti Naam Yoga schenkt mir stets Zuversicht, Kraft und Energie und hat mein Leben sehr bereichert und positiv verändert. Ich bin fasziniert von der Tiefe und positiven Wirkung auf die Gesundheit, den Alterungsprozess und das allgemeine Wohlbefinden.

 

Ich unterrichte mit viel Liebe, Hingabe und großer Freude Naam Yoga und gebe die neusten Techniken weiter, die ich bei zahlreichen Fortbildungen gelernt habe. 2017 nahm ich auch am 200stündigen Naam Yoga Bildungsprogramm teil. Meine Intension ist es dich auf deinem Weg zur Selbstheilung zu begleiten, sodass du ein Leben voller Glück, Gesundheit und Lebensfreude leben kanns

Hallo. Ich heiße Pertra Kiesewetter. Ich bin Ayurveda-Praktikerin/SriSri Ayurveda. Ich gebe ayurvedische Behandlungen und Massagen.

 

(Abhyanga, Shirodhara, Marma etc.). Weiterhin arbeite ich mit einer ayurvedischen Ärztin (Vaidya) zusammen. Auch berate ich in Sachen Ayurvedische Naturkosmetik/Shankara Kosmetik. (Neu).

Ich unterrichte SriSri Yoga (In der Hauptsache Hatha-Yoga und mit viel Wert auf Atemtechniken). Ich gebe Gruppen- und Einzeluntrricht, sowie Entspannungstrainings in Firmen.

Weiterhin unterrichte ich Stressmanagement Programme (Happiness Programm)

und Leite die International Assosiation for Human Values in Sachsen.


Shakti Uta Jagusch

 

 Die ersten Berührungen mit Hatha Yoga hatte ich im Jahr 1998. Nach anderen Erfahrungen mit Tai Chi, Capoeira und Kickboxen habe ich immer wieder zum Yoga zurückgefunden. Von 2014 bis 2016 habe ich im Yoga Vidya Center in Dresden eine Ausbildung gemacht und seit 2015 bin ich dort Kinderyogalehrerin mit Hingabe, Freude und Kreativität.

Ins Kinderyoga fließen meine Erfahrungen und Erlebnisse aus verschiedenen Bereichen des Yoga ein: Klangyoga, Klangmassagen, Klangreisen, Meditationen, Asanas, Fantasiereisen, Tanzen, Singen, selbst Musik machen, Malen und kleine schamanische Rituale. Auch Elemente aus Yin Yoga und Kundalini Yoga bereichern die Stunden. In Zukunft möchte ich den Massagen noch mehr Raum geben und strebe in diesem Bereich Weiterbildungen an. 

 

 


Mein Name ist Sandra Franke. Ich bewege mich leidenschaftlich gern, besonders in der Natur und liebe mein selbstgemachtes Porridge. Hauptberuflich arbeite ich als Erzieherin und entdeckte seit einem Jahr die Welt des Yogas neu, auf dem Weg zur Yogaleherin im Yoga Vidya Zentrum Dresden. Ich praktiziere seit über sechs Jahren Yoga und bin immer wieder über die verschiedenen Facetten begeistert. Ob Hatha Yoga, Yin Yoga, Acro Yoga oder Poweryoga. Ich praktiziere immer genau dass was ich gerade brauche. Besonders die sportiven Yogavarianten haben es mir angetan. Gesunde Ernährung gehört für mich natürlich auch dazu. Yoga ist für mich mehr als Asanas, Pranayama und Meditation. Es beeinflusst meine ganzes Leben. Lass uns gemeinsam herausfinden, austauschen und leben was du brauchst. Lerne auf deinen Körper zu hören und ihn lieben. Dazu lade ich dich herzlich ein.

 


Hallo, ich bin Katharina Wenzel,

Managerin für angewandte Gesundheitswissenschaften (B.Sc.), Hypnosetherapeutin und Entspannungstrainerin.

 

Als ich im Jahre 2010 vor der Frage stand, was ich denn einmal studieren bzw. arbeiten möchte, war für mich schnell klar: Ich wollte mit Menschen arbeiten und sie dabei unterstützen, ein gesundes und glückliches Leben zu führen!

 

Auf meinem eigenen Weg war ich selbst oft mit Herausforderungen und Problemen konfrontiert, die ich aus eigener Kraft nicht zu lösen vermochte. Doch im Laufe der Zeit durfte ich viele kraftvolle Methoden kennenlernen, die mir weitergeholfen und mich ins Wachstum gebracht haben.

Dieses Wissen möchte ich nun weitergeben! Dabei arbeite ich auf verschiedenen Ebenen (körperlich, geistig) und bediene mich – je nach Anliegen- an individuell passenden Methoden.


Wer rastet der rostet! Nicht mit mir!

Ich heiße Linda Adam, bin glücklich verheiratet und 38 Jahre jung. Früher war ich sportlich sehr aktiv: von Fahrradfahren über Schwimmen bis hin zum Fußballspielen... Hauptsache Bewegung!

Nach der Geburt meiner beiden wunderbaren Töchter kamen Sport und Entspannung viel zu kurz. Rückenschmerzen und Blockaden im Schulterbereich ließen nicht lange auf sich warten. Das viele Tragen der Kleinen hinterließ zusätzlich Spuren und die Termine beim Osteophaten wurden unumgänglich.

Sein einfacher Rat: " Mach Pilates". So kam es, dass ich seit 4 Jahren mit großer Begeisterung und Überzeugung regelmäßig einen fortlaufenden Pilateskurs besuche. Rücken, Schulterbereich und Bauch wurden dadurch hervoragend gestärkt. Das ganzheitliche Körpertraining wirkte dem Ungleichgewicht in mir entgegen und erzielt eine Heilung. Inspiriert durch meine Pilates Trainerin entstand in mir der Wunsch, meine Begeisterung für Pilates auch an andere weiterzugeben. Unter der hervoragenden Anleitung und Ausbildung von Kurt Rotter erwarb ich in den BodyBalancePilates-Instructor und freue mich nun darauf, meine Erfahrungen mit euch zu teilen. Neugierig geworden? Komm doch einfach vorbei!

 

 

 

 

 

 


Anne Steinmeier, tanzt seit sie 13 Jahre jung ist leidenschaftlich gern. Sie hat sich Vieles selbst beigebracht, aber auch unzählige Kurse und Workshops, u.a. auch an weltberühmten Tanzschulen in Los Angeles, besucht. Heute gibt sie mehrere Tanzkurse im Bereich Hiphop und Female-Style. Sie befindet sich selbst auf einer sprituellen Reise und möchte mit Tanz anderen Frauen zurück zu ihrer weiblichen Energie und mehr Achtsamkeit für Ihren Körper verhelfen.

Ihre Kurse sind kraftvoll, dynamisch, machen fröhlich und sind sehr inspirierend. Fühl Dich Willkommen auch ohne Tanzerfahrung.